FREIWILLIGE FEUERWEHR KRAUSCHWITZ -  WEST

      

seit 1904

RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN

Startseite

 

News
Über uns
Chronik
Gerätehaus
Technik
Einsätze
Bilder
Dienstpläne

Freunde der Feuerwehr

Gästebuch
Links
Impressum

 

Einsätze 2020
2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

Besondere Einsätze

Einsatzübungen


 

Februar:

 

Einsatz-Nummer 3
Einsatz-Datum 21.02.2020
Einsatz-Art H 1 Türnotöffnung
Einsatz-Dauer 13:03 Uhr bis 13:31 Uhr
Einsatz-Ort Krauschwitz, Geschwister-Scholl-Straße
Eingesetzte Mittel TSF W/Z
Weitere Kräfte Rettungsdienst, Notarzt und Polizei
Speziell Zum Freitagmittag wurde unsere Wehr zu einer Türnotöffnung alarmiert. Über ein offenes Fenster im ersten Obergeschoss stieg der Angriffstrupp in die Wohnung ein, öffnete dabei die verschlossene Wohnungstür von innen und lies so die weiteren Rettungskräfte in die Wohnung hinein. Anschließend erfolgte die Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei und meldeten uns nach einen knappen halben Stunde wieder einsatzbereit am Standort zurück.
Bild

 

Einsatz-Nummer 2
Einsatz-Datum 17.02.2020
Einsatz-Art H 2 Verkehrsunfall
Einsatz-Dauer 05:39 Uhr bis 06:36 Uhr
Einsatz-Ort Weißkeißel, S 126
Eingesetzte Mittel TSF W/Z
Weitere Kräfte Fw Weißkeißel, Fw Weißwasser, Fw Krauschwitz-Ost, Stellv. KBM, Rettungsdienst und Polizei
Speziell Wir wurden in den frühen Morgenstunden zu einem schweren Verkehrsunfall auf die S 126 in Richtung Weißwasser alarmiert. Vor Ort unterstützten wir die tätigen Kameraden, welche sich um die Rettung der verletzten Person kümmerten, mit der Sicherstellung des Brandschutzes und mit der weiteren Ausleuchtung der Einsatzstelle. Nach gut einer Stunde konnten wir wieder zu unserem Standort zurückkehren. Zur Unfallursache ermittelt nun die Polizei.
Bilder

 

Einsatz-Nummer 1
Einsatz-Datum 10.02.2020
Einsatz-Art H 1 VKU auslaufende Betriebsmittel
Einsatz-Dauer 16:21 Uhr bis 17:23 Uhr
Einsatz-Ort Kreuzung Bautzener Str. / Jämlitzer Weg
Eingesetzte Mittel TSF W/Z und KdoW
Weitere Kräfte Rettungsdienst, Abschleppunternehmen und Polizei
Speziell Im Zuge eines Verkehrsunfalls liefen an einem beschädigten PKW diverse Betriebsmittel aus und drohten bei einsetzenden Regen in die Kanalisation zu gelangen. In diesem Zuge wurden wir entsprechend alarmiert. Vor Ort sicherten wir die Einsatzstelle umfassend ab, verhinderten die Ausbreitung der Betriebsmittel mittels setzen von Barrieren aus Ölbindemittel vor den Regeneinläufen und halfen bei den Bergungs- und Aufräumarbeiten mit. Schlussendlich konnte die Einsatzstelle nach einer guten Stunde an die Polizei übergeben werden und wir kehrten zum Standort zurück.
Bilder

 

Januar: keine Einsätze

 

 

 

  Zum Seitenanfang

 

    © Copyright Freiwillige Feuerwehr Krauschwitz-West

                       Die Verwendung von Texten und Bildern ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Verfassers erlaubt.

                        Jede Zuwiderhandlung und Verletzung der Urheberrechte führt zur sofortigen Anzeige durch den Verfasser!!!